home     projekte     buero     ©     kontakt
 
Kindergarten Schukowitzgasse

Der Entwurfsgedanke besteht darin, einerseits das Gebude in einem mglichst gnstigen passivhaustauglichen Volumen-Oberflchenverhltnis
zu konzipieren, andererseits die richtigen Antworten im stdtebaulichen Kontext zu finden. Mit dem L- frmigen Baukrper entstehen Freirume
mit unterschiedlichen Qualitten: ein Ruhe- und Grnbereich nach Sdwesten und ein gemeinsamer Vorplatz mit dem bestehenden
Kindergarten und Schulkomplex. Durch Schaffung eines zustzlichen Freiraumes im OG und optional am Dach, werden die Bedrfnisse eines
zeitgemen Kindergartenbetriebes erfllt. Bei der inneren Gestaltung der Gruppenrume wurde auf die gezielte Lichtfhrung Wert gelegt, die
groen Sdflchen ermglichen einen starken Grnraumbezug und Solareintrag, die kleinen ffnungen an der Ost- bzw. Westfassade schaffen
intime Liege- bzw. Nischen mit besonderen Ausblicken und Lichtstimmungen.



Details: