home     projekte     buero     ©     kontakt
 
Veranstalltungshalle Eisenstadt

Der Baukrper ist sehr einfach konzipiert. Der Hauptraum wird durch seine anschlieenden Funktionsboxen (Bhnenbox, Lagerbox, Barbox, Sanitrbox, Kassabox, etc) definiert und kann je nach Art oder der Gre der Veranstaltung durch mobile Trennwnde verndert werden. Eine Multifunktionalitt ist somit gegeben. ber eine interne Treppe gelangt man ins Untergescho wo neben der auch von auen erschlossenen Sanitrgruppe, Technik und Lagerrume angeordnet sind.
Bei Openair Veranstaltungen dient der berdachte E-Cube Bereich als Bhne, die leicht geneigte Rampe und die Sitzstufen dienen als Auditorium.
Um eine bestmgliche Bespielbarkeit zu erreichen finden sich die Sanitrboxen im unteren Bereich, eine Auenbar dient auch hier zur reduzierten Bespielung des Objektes. Der Rest des Gebudes kann geschlossen bleiben.



Details:

Ort: Eisenstadt